Das Restaurant Gill’s in Düsseldorf Flingern 4.5/5 (2)

Schmackhaftes Essen mit Wohlfühlatmosphäre gefällig? Dann ab nach Flingern in das kleine und gemütliche Restaurant Gill’s auf der Flurstraße 74 . Der Name ist Programm, denn Besitzer Gill trägt entscheidend zur Stimmung  in dem kleinen Restaurant bei. Mit einer großen Schippe Herzblut und umfassenden Know-How schmeißen Gill und sein Küchenteam den Laden im Szeneviertel Flingern.

Das Restaurant Gills in Düsseldorf Flingern
Die Speisekarte

Die Speisekarte: mediterran, französisch, international. Die Zutaten: regional, frisch und mit einer unglaublichen Kreativität zubereitet.  Die Karte wechselt regelmäßig. Trotz Fokus auf Fisch- und Fleischgerichte, werden hier auch Vegetarier fündig.  Auf Nachfrage können zudem einige der Gerichte vegetarisiert werden. Leider immer noch keine Selbstverständlichkeit – wie ich in anderen Düsseldorfer Restaurants feststellen musste.  Also ein großes Dankeschön an den Küchenchef.

Die Speisekarte im Gill’s

Das Restaurant Gills in Düsseldorf Flingern
Rote Beete Salat mit Ziegenkäse

Weil es mir so gut gefallen hat, war ich direkt zweimal hintereinander im Gill’s und konnte mich etwas durch die Veggie-Gerichte probieren. Als Vorspeise gab es einen phantastischen Rote Beete Salat mit Birne, Koriandersaat und gratiniertem Ziegenfrischkäse. Das Dressing ist unglaublich schmackhaft und die Portionsgröße wirklich reichlich für eine Vorspeise. Was ihr unbedingt probieren müsst: die Trüffel Pommes – ein wahrer Genuss!

Das Restaurant Gills in Düsseldorf Flingern
Warmer Wintersalat mit Goldener Beete

Als Hauptgang habe ich mir den warmen Wintersalat mit Goldener Beete, Karotten, Brokkoli und Babyspinat bestellt (ohne Chorizo natürlich – alles kein Problem) und bin total begeistern. Salat ist eigentlich eine irreführende Beschreibung. Das Gericht ist warm, mit einer köstlichen Soße und allerlei schmackhaftem Gemüse. Bei meinem zweiten Besuch bestellt ich die Rigatoni mit Fenchel, Cherrytomaten und  Frühlauch: ebenfalls total lecker und richtig gut gewürzt. Ich muss zugeben, die Trüffelpommes haben es in sich, deshalb habe ich es bislang nicht geschafft, einen Nachtisch zu bestellen. Aber ich komme auf jeden Fall wieder und dann ist das Dessert ein Muss!

Was gibt es sonst noch zum Gill’s zu sagen. Die Einrichtung ist total gemütlich, alles wirkt familiär und kuschelig und lädt herrlich zum „versacken“ ein. Der Besitzer Gill trägt dazu bei, dass sich jeder Gast wirklich willkommen fühlt.

Regelmäßige Musikveranstaltungen und ein großes Frühstückssortiment runden das Angebot ab.

Also: wenn ihr das nächste Mal in Flingern seid, statten dem Gill’s auf jeden Fall einen Besuch ab

Das Restaurant Gills in Düsseldorf Flingern
Wintersalat mit einem leckeren Rosé

Beitrag bewerten

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*