The Greendorf Lieblinge aus dem Juni 5/5 (1)

The Greendorf Lieblinge aus dem Juni
The Greendorf Lieblinge aus dem Juni

An Monatsrückblicken merkt man immer, wie schnell die Zeit vergeht, schon wieder ist ein Monat rum und der Juli steht vor der Tür. Auch im Juni habe ich für euch wieder eine Menge toller Produkte entdeckt. Es geht um Protein aus Erbsen (es muss ja nicht immer Soja sein), um niedliche Schoko-Riegel, gesunde Gemüse-Snack-Alternativen und um pflanzlichen Käse aus Hirsemehl.

Ist doch alles Keese – genau! Und zwar aus Hirsemehl

Meine ersten Erfahrungen mit Wheaty habe ich auf einer Veggie-Messe gesammelt. Schon da haben mich die Produkte wirklich überzeugt. Seit Anfang April gibt es neben Grillknackern, Bratstücken und Co. nun auch pflanzliche Käsealternativen aus Hirsevollkornmehl. Alles bio, alles vegan. Den neuen „Käse“ gibt es in zwei Sorten, einmal die normale Variante, einmal in geräucherter Form.  Der Räucherkäse ist mein Favorit, er ist herzhaft rauchig und schmeckt super gut auf dem Frühstücksbrot oder zum Überbacken von Aufläufen.

Alleskönner Erbse – Protein mit Pflanzenpower

Beim Schlendern in meinem Lieblings-Vegan-Shop (Pam und Friends) bin ich vor kurzem auf ein mir unbekanntes Produkt gestoßen. Die Verpackung sah zwar nach ganz normalen Soja-Schnetzeln aus, drin steckte allerding die volle Power aus der Erbse in Form von „PeaProtex“ der Firma miigan. miigan steht für nachhaltige und hochwertige Produkte aus Pflanzen und bietet neben den klassischen Sojaprodukten auch Produkte aus Erbsenprotein an. Die Erbsen-Schnetzel sind reich an Protein  und frei von jeglichen Zusatzstoffen! 100% Erbsenpower sozusagen, die sich perfekt für alle Gerichte auf Basis von Veggi-Hack eignet.

Moofree – die Schokolade mit dem Hamster

Ich muss zugeben, manchmal kaufe ich Dinge, weil ich nicht an der Verpackung vorbei gehen kann. Da muss ich zugreifen, egal, was sich hinter der Fassade verbirgt. Solch ein hübscher Glücksgriff sind die Schokoladenriegel von moofreechocolates. Ich finde den kleinen, etwas traurig schauenden Hamster einfach zu entzückend. Und das Beste dabei, neben der tollen Optik schmeckt der Riegel auch ganz phantastisch. Die „Mini Moos Original Dairy Free Bars” sind vegan, gluten- und sojafrei und von Bio-Qualität. Snacken kann so schön sein.

Gemüsiger Crunch-Genuss – Chips mal anders

Wer es gerne knackig hat, der wird von den Gemüsechips von VitaSnacks begeistert sein.  Aus allerlei leckerem Gemüse stellt das andalusische Unternehmen gesunden Knabberspaß her. Durch ein spezielles Verfahren, werden die Gemüsescheiben besonders knackig und das ganz ohne frittieren. Das Gemüse wird lediglich in Stücke geschnitten, die Oberfläche fein perforiert, das sogenannte „Texturieren“, und dann wird das Ganze bei  45° bis 47° C getrocknet.  Ich habe die Rote Bete Chips ausprobiert und finde sie ganz wunderbar.  Mein Tipp: einfach mal als Crouton-Esatz auf den Salat streuen.

Beitrag bewerten

Tags

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*