Veggie BBQ in der Seifenfabrik Dr. Thompsons 4/5 (2)

Vegetarisches BBQ in der Seifenfabrik Dr Thompson in Düsseldorf
Ein Campari Spritz als Aperitif

Manchmal muss man einfach etwas Neues ausprobieren. Ich hatte mal wieder Lust auf gepflegtes  Essengehen. Meine erste Restaurantwahl hatte leider aufgrund der Weihnachtsferien noch zu und beim (mittlerweile etwas frustrierten) Stöbern durch die Speisenkarten der Düsseldorfer Restaurants (warum bietet ihr einfach so selten vegetarische Gerichte an? Zumindest EINS) stieß ich plötzlich auf die Seifenfabrik formerly (and better) known as Dr. Thompsons. Die Seifenfabrik Dr. Thompsons liegt in den wunderschönen Schwanenhöfen in Düsseldorf Flingern. Bislang habe ich mich um einen Besuch dort gedrückt, da mir persönlich das Clubkonzept nicht so ganz gefällt. Der Blick auf die Speisekarte verführte mich dann aber doch, dort einen Tisch zu reservieren.

Veggie BBQ in der Seifenfabrik

Vegetarisches BBQ in der Seifenfabrik Dr Thompson in Düsseldorf
Vorsicht – heiß!
Vegetarisches BBQ in der Seifenfabrik Dr Thompson in Düsseldorf
Eine Auswahl an Leckereien

Und was soll ich sagen: das Essen war wirklich toll. Abgesehen von der etwas lauten Clubmusik (die aber einfach zum Konzept des Restaurants gehört) war der Abend eine Bereicherung und zudem ein richtiges Event. Denn als kulinarisches Highlight bietet die Seifenfabrik ein Tisch BBQ an und das  – Trommelwirbel – auch für uns Veggies. Ein großes Lob an den Koch für die Grillgutzusammenstellung: Liebevoll ausgewählte vegetarische Grillkomponente treffen auf schmackhafte Beilagen und tolle Soßen. Aber nun ins Detail! Was durfte ich probieren: Kräuterseitlinge in einer herrlichen Kräutermarinade, gefüllte Tomaten, Ziegenkäsetaler, Seitanspieße in einer Sesammarinade und zudem frische Kräuter und Cherrytomaten. All dies wird direkt am Tisch auf dem Lavasteingrill (Vorsicht heiß) in kleinen Pfännchen gegrillt. Als Beilage gibt es diverse Leckereien, von Süßkartoffelpommes, knackigen Kartoffelscheiben und Rosmarindrillingen über Taboulé und geröstetem Grillgemüse bis hin zu Trüffelspinat und Ratatouille provencal.

Vegetarisches BBQ in der Seifenfabrik Dr Thompson in Düsseldorf
…und rauf auf den Grill
Vegetarisches BBQ in der Seifenfabrik Dr Thompson in Düsseldorf
Ab ins Pfännchen mit den Pilzen

Danach war ich pappsatt und konnte leider die phantastisch klingenden Nachtische nicht mehr probieren. Aber ich „meine Augen sind größer als der Mund“ hatte vorher auch noch eine Vorspeise, die aus einem traumhaften Burrata mit Cherrytomaten und Brotchips bestand.

Vegetarisches BBQ in der Seifenfabrik Dr Thompson in Düsseldorf
Burrata mit Cherry Tomaten und Basilikum

Wer als Veggie keine Lust zum Selbergrillen hat, für den ist natürlich auch gesorgt. Als Vorspeisen gibt es neben dem Burrata auch noch Babyspinat mit französischem Ziegenkäsetaler und Karamell-Äpfeln, Taboulé mit mildem Minzjoghurt und diverse Salate. Als Hauptspeise gegrillte Streifen vom Seitan mit confierten Tomaten, Ratatouille provencal und Kräuterkartoffeln, Tagliatelle in Steinpilzsauce á la crème und Tagliatelle Nero mit Wakame. Wem das noch nicht reicht, kann aus einem großen Angebot an Pizzen – frisch aus dem Steinofen – auswählen.

Was ist noch zu sagen: das Restaurant ist wirklich schön und man kann die alte Seifenfabrik (und somit auch den Namensgeber) noch gut erkennen. Hohe Wände, industrial-chic und in der Mitte ein hoher Holzofen, der mit seinem flackernden Licht für die richtige Atmosphäre sorgt. Trotz der 200 Sitzplätze und der langen Sitzreihen bekommt man von den anderen Gästen audiotechnisch nicht so viel mit, das liegt wohl auch an der Akustik (und der Musik 😉). Ein bisschen Schaulaufen gehört bei vielen der Gäste allerdings dazu. Für mich als „Clubtourist“ natürlich auch nicht ganz uninteressant anzuschauen.

Wer ebenfalls nicht so auf Clubmusik steht, für den habe ich auch noch einen Tipp: Freitag- und Samstagabend gibt es ab ca. 20 Uhr regelmäßig Livemusik, die wirklich hörenswert ist.

Beitrag bewerten

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*