Chiasamenjoghurt mit Trauben und Röstmüsli

Joghurt mit Chiasamen, Trauben und Müsli
Chiasamenjoghurt mit Trauben

Hat jemand von euch Lust auf einen gesunden und leckeren Bürosnack? Wer jetzt „hier“ ruft, für den habe ich genau das Richtige: einen geschichteten Chiasamenjoghurt mit Trauben und geröstetem Müsli. Wunderbar cremig, fruchtig und crunchig zugleich. Und das Beste daran: ein absolutes Leichtgewicht, das trotzdem satt macht.

Ich verzichte in der Mittagspause gerne mal auf ein warmes Essen. Meist ist mir das zu schwer, macht mich müde oder ist ganz einfach zu viel. Etwas Leichtes, Frisches muss dann her, das im besten Fall auch noch bis zum Abendessen vorhält. Mein Schichtjoghurt fürs Büro verbindet diese Komponenten richtig gut miteinander. Durch die Chiasamen wird der Joghurt herrlich cremig, das geröstete Müsli gibt Biss und macht dabei noch satt und durch die Trauben bekommt das Ganze eine saftige Frische.

Am besten bereitet ihr den geschichteten Bürosnack am Vorabend zu, damit die Chiasamen im Joghurt auch ordentlich aufquellen können. Ihr könnt das Ganze dann in ein Einmachglas füllen und den Joghurt „To-Go“ am nächsten Tag ganz einfach mit zur Arbeit nehmen.

Geschichteter Chiasamenjoghurt – Zubereitung:

Joghurt mit Chiasamen, Trauben und Müsli
Genuss in Schichten

Als Erstes wird der Sojajoghurt vorbereitet: Hierzu den Joghurt mit den Chiasamen und dem Agavendicksaft verrühren und ein bisschen stehenlassen.

In der Zwischenzeit könnt ihr euer Müsli anrösten. Ich nehme hierfür meine Lieblingsmüslimischung aus Haferflocken sowie diversen Kernen und Nüssen. Ihr könnt aber auch jede andere handelsübliche Müslimischung nehmen. Das Müsli wird dann in einer Pfanne angeröstet, bis es zu duften anfängt. Etwas Zimt darüber streuen – fertig.

In der gleichen Pfanne röstete ich nun meinen Nussmix an. Einen Schuss Agavendicksaft dazugeben und abkühlen lassen.

Jetzt die Trauben waschen und halbieren.

Zum Schluss müsst ihr das Ganze nur noch in ein Einmachglas füllen. Zuerst die Hälfte des Müslimix, dann die Hälfte des Joghurts, dann die Hälfte der Trauben. Das Ganze einmal wiederholen und als Topping noch die gerösteten Nüsse darüber geben. Verschließen und später genießen.

Zutaten:

  • 300 ml Sojajoghurt
  • 3 TL Chiasamen
  • 2 Handvoll Trauben
  • Ca. 100 g Müslimix
  • 1 Handvoll Nüsse (Cashewkerne, Haselnüsse, Walnüsse, etc.)
  • Agavendicksaft

Beitrag bewerten

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*