Einfach unwiderstehlich: Nussiges Kürbiskernpesto 5/5 (1)

Nussiges Kürbiskernpesto
Nussiges Kürbiskernpesto

Ich bin ein großer Pesto-Fan. Ob klassisch als Basilikum-Pesto, mediterran mit getrockneten Tomaten oder saisonal in Form von Bärlauch-Pesto – ich kann von der aromatischen Paste einfach nicht genug bekommen. Ein gutes Olivenöl als Basis, einen Hauch Knoblauch, knackige Kerne oder Nüsse und duftende Kräuter für die unterschiedlichen Nuancen – Pesto kann so vielseitig zubereitet werden und Gerichten einen ganz besonderen Kick geben.

Nussiges Kürbiskernpesto
Kürbiskernpesto – vielfältig einsetzbar

Auch wenn ich bekennender Fan der klassischen Kombi „Nudeln plus Pesto“ bin, kann ich mich für diverse andere Kombinationen begeistern. Beispielsweise als Topping für Sandwiches, als Dressing für den Kartoffelsalat oder als besonderes Highlight auf Flammkuchen.

Nussiges Kürbiskernpesto
Grün und lecker

Um dem Pesto heute einmal einen etwas anderen Geschmack zu geben, hüpfen angeröstete Kürbiskerne zusammen mit tiefgrünem Kürbiskernöl in den Mixer. Und ich kann euch sagen, dieses nussige Pesto hat für mich Potential als neues Lieblingspesto.

Lasst es euch schmecken.

Zubereitung – Nussiges Kürbiskernpesto

Nussiges Kürbiskernpesto
Pesto – mal anders

Zuerst die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett leicht bei mittlerer Hitze anrösten, bis die Kerne anfangen zu duften. Danach den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Rucola und das Basilikum waschen und trockentupfen.

Knoblauch, Rucola, Basilikum, Kürbiskerne, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Agavendicksaft sowie das Öl in einen hohen Mixbecher geben und fein pürieren.

Das Ganze nach Wunsch nochmal mit Salz, Pfeffer oder Zitronensaft abschmecken.

Das Kürbiskernpesto passt perfekt zu Nudeln oder als Topping auf Flammkuchen oder Sandwiches.

Zutaten – Nussiges Kürbiskernpesto

  • 100 g Kürbiskerne
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 100 ml Kürbiskernöl
  • 1 Knoblauchzehen
  • 100 ml Olivenöl
  • 2-3 EL Zitronensaft
  • 1 Spritzer Agavendicksaft
  • Salz
  • Pfeffer

Beitrag bewerten

1 Kommentar

  1. Pingback: Flatbread mit Pfirsichen, Kürbiskernpesto und Rucola - the greendorf

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*